Hinweis: Diese Seite wird derzeit aufgebaut. Wenn Du Interesse hast, kannst Du aber gerne immer mal vorbeischauen und sehen, wie sie wächst. Und gerne auch schon einen Kommentar oder einen Fehlerhinweis senden…

Der interaktive Gedächtnistrainer ist wieder da!

Die ultimative CD-ROM zum Gedächtnistraining, die Anfang des neuen Jahrtausends das Standardprodukt auf dem deutschen Markt war. Die Übungen waren nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Gehirnforschung aufgebaut. Die Presse und die Anwender waren begeistert. Im Laufe der Jahre wurden über 30.000 CD-ROMs verkauft.

Den interaktiven Gedächtnistrainer habe ich gemeinsam mit meinem Bruder Stephan und einem äußerst hilfsbereiten Freundeskreis konzipiert, entwickelt und dann vermarktet. Gedächtniskünstler, bis hin zum damaligen Weltmeister Tony Buzan haben mit den Übungen trainiert.

Da meine berufliche Entwicklung einen anderen Weg nahm, habe wir den Gedächtnistrainer nicht weiter entwickelt. Den Garaus hat uns Microsoft beschert, als es mit neuen Windows-Versionen auf den Markt kam, die die Software nicht mehr unterstützten.

Es hat mir die ganzen Jahre über leid getan, dass ich das Gedächtnistraining nicht mehr anbieten konnte. Und jetzt ist es soweit: Die beliebtesten Übungen werden neu überarbeitet und als App veröffentlicht.

Was ist neu?
  • Die Gehirnforschung hat in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse gewonnen. Diese Erkenntnisse fließen in die völlig neu überarbeiteten Übungen und den Bereich „Wissenswertes“ ein.
  • Das Internet, Smartphones und Tablets haben die Welt erobert. Deshalb gibt es alle Übungen als App* und online im Netz.
  • Die „Gebrauchsanleitung“ für die Übungen und zusätzlich die Grundlagen für ein effektives Gedächtnistraining gibt es als Video bei Youtube im Kanal „Seelensegeln“ und natürlich direkt im Mitgliederbereich.

Folgende Apps sind bereits auf dem Markt oder werden bis Juli 2018 erscheinen.

  • Bilder merken

    Eine Vorbereitungsübung für die Assoziationstechniken, die im Gedächtnistraining die Hauptrolle spielen.

  • Ziffern merken

    Eine Übung für das (elektrische) Ultrakurzzeitgedächtnis.

  • Worte merken

    Ebenfalls eine Vorübung für das Assoziationstraining

  • Kleine Zahlen

    Wenn Du dieses Training absolviert hast, vergisst Du keine Pin oder sonstige Geheimnummer mehr.

  • Gesichter und Namen

    Das alte Dilemma. Du begegnest jemanden, er oder sie begrüßt Dich freudig mit Deinem Namen und Du hast ihren/seinen Namen vergessen. Was Du vergessen kannst, ist genau diese Peinlichkeit, wenn Du diese Übung intus hast.

  • Einkaufsliste

    Das kennt auch jeder von uns: Fragend und rätselnd im Supermarkt stehen und verzweifelt überlegen, was man unbedingt zum noch besorgen sollte.

  • Zitate

    Nicht nur, dass Deine Bekannten staunen, werden, wie Du zu beliebigen Anlässen das passende Zitat bereit hast, Du erhältst nicht nur die Techniken, Dir Deine Lieblingszitate zu merken, sondern zusätzlich auch eine Sammlung von über 3.000 Zitaten zu jedem Lebensbereich.

  • Vorträge

    Dies ist keine App, sondern ein Video, in dem ich Euch die Methoden erkläre, wie Ihr Euch jeden Vortrag merken könnt.

  • Spielkarten

    Beim Black-Jack hat man gegenüber dem Casino einen ca. 5%igen Vorteil, wenn man die bereits gezogenen Karten erinnert, also nachhalten kann. Aber selbst, wenn Du kein Casino sprengen willst, in der gepflegte Runde Skat oder bei einer gelungenen Gedächtnisvorführung verblüffst Du Deine Gegenüber.

  • Das Mayor-System

    Hier zeige ich Dir die hohe Kunst der Gedächtniskünstler, mit der Du Dein Gehirn so trainieren kannst, dass Du ungeahnte Gedächtnisleistungen vollbringen kannst. Wenn es die Sendung „Am laufenden Band“ noch geben würde, wärst Du dort der absolute Star.