Hinweis: Diese Seite wird derzeit aufgebaut. Wenn Du Interesse hast, kannst Du aber gerne immer mal vorbeischauen und sehen, wie sie wächst. Und gerne auch schon einen Kommentar oder einen Fehlerhinweis senden…

Crowd-Challenge

Na, das ist doch mal wieder eine tolle, neue Wortschöpfung in unserer Anglizismenwelt.

Was verstehe ich darunter?

Eine Challenge, also eine Herausforderung ist das Ganze eher für mich, als für Dich. Ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass es möglich ist, eine sehr große Menge bzw. sogar Masse (=crowd) Mitstreiter zu finden, die

  • von der Idee des Seelensegelns überzeugt sind und sie untertützen möchten
  • als „Gewinn“ ihr Gedächtnis effektiv und mit Freude trainieren
  • und so einen mehrfachen Gegenwert für ihr eingesetztes Kapital erhalten.

Ich suche also – und jetzt halte Dich fest – rund 50.000 Begeisterte, die mitmachen wollen. Und wenn Du jetzt liest, dass Du nur 29,90 € einmalig investieren musst, dann hast Du ganz schnell errechnet, das ich rund 1,5 Millionen Euro für die Erfüllung des Traums vom Seelensegeln zusammen bekommen möchte*.

 

*Für die Dipfeleschisser (süddt. für Korinthenkacker): Wenn 50.168 Mitmacher jeweils 29,90 € investieren, kommen genau 1.500.023,20 € zusammen. Die 23,20 € investiere ich in einen Riesenböller, den wir zum Start und zur Feier des allerersten Seelenseglertörns zünden werden.